Stiftung Wohnstätten für Menschen mit Behinderung
 

Wohnanlagen St. Konrad und Kilianshof

Die Stiftung Wohnstätten für Menschen mit Behinderung ist Eigentümer der beiden Würzburger Wohnanlagen St. Konrad und Kilianshof. Betreiber der Wohnanlagen ist der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung e.V. Würzburg/Heuchelhof.


Kilianshof

Die Wohnanlage Kilianshof wurde 2001 von der Stiftung erworben und grundlegend umgebaut. Das Haus liegt in zentraler Lage der Stadt Würzburg. Aufgeteilt in drei Wohngruppen gibt es dort um die 30 Wohnplätze. Im vierten Stock stehen sieben Appartements für Ambulant Unterstütztes Wohnen bzw. Trainingsphase zum Ambulant Unterstützten Wohnen zur Verfügung.


St. Konrad

Die Wohnanlage St. Konrad befindet sich in der Nikolausstraße in Würzburg. Während das Haus bis 1976 als Schule für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung genutzt wurde, bietet die Wohnanlage aktuell 31 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung an.


Mehr Informationen über die Wohnanlagen und die Betreuung erhalten sie auf der Website des Zentrums für Körperbehinderte Würzburg/Heuchelhof.